Es gibt so einige Sachen, die mich auf die Palme treiben. Ganz vorne mit dabei ist die Dummheit. Und ganz viel davon scheinen die lieben Menschen bei 2k zu haben… WARUM baut man sonst bei seinem Spiel (-> BIOSHOCK) den super-tollen, leider sinnlosen Kopierschutz SecuRom ein??? Genau! Um den ehrlichen Käufer zu schikanieren! Spiel installiert, Verbindung mit Inet da… Nur leider kommt die nette Meldung:

“Die Online-Aktivierung kann nicht durchgeführt werden. Kontaktieren Sie den Softwarehersteller um einen Freischaltcode zu erhalten.

Dazu benötigen Sie folgende Informationen:
– Ihren Registrierungscode
– Den unten abgebildeten Anfragecode

Danach bitte kontaktieren Sie mailto:support@securom.com, um den Freischaltcode zu bekommen.

Darunter erscheint ein Registrierungscode, der sich mit jedem Start der .exe Datei ändert!

Ok, ich spiele mal mit… Mail mit Anfrage gerade abgeschickt -.-! Darf nun glaub ich das Registrierungsprogramm nicht schließen, weil der Registrierungscode wieder ungültig wäre… Als ob irgendwer Zeit hätte, den PC so ewig anzulassen, bis da endlich eine Mail kommt.

Mal ein kleiner Tipp an die Hersteller: Kein einziger Cracker lässt sich von eurem Sicherungssystem, davon abhalten, das Spiel zu cracken… Eure “Belohnung” für ehrliche Käufer ist dann aber so ein aktivierungs-Mist. Vielen Dank auch.

Werd weiter berichten, wie das Ganze ausgegangen ist.